Kategorie-Archiv: Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

Das neue BIZ erleben!

Eltern sollten wissen, dass sie ihren Nachwuchs schon frühzeitig (= anderthalb bis  zwei Jahre vor dem Schulabschluss!)  in das örtliche Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit schicken bzw. begleiten können. Besser ist es, nicht erst kurz vor Schulende die Jugendlichen über diese gute Möglichkeit aufzuklären, wo sie sich kostenlosen Rat und viele Informationen über Berufe und Stellenangebote einholen können. Wer noch nie vom BIZ gehört hat, kann hier dieser Info-Einrichtung einen ersten, virtuellen Besuch abstatten:

http://www.planet-beruf.de/Video-Das-neue-Beru.13179.0.html?&type=20

Man benötigt keine Anmeldung, sollte sich jedoch über die jeweils unterschiedlichen Öffnungszeiten informieren.  Auch Studenten, Arbeitssuchende, letzten Endes alle Bürger können sich dort beraten lassen,   sich über Fortbildungsmöglichkeiten etc. informieren. Kostenlose Broschüren und sonstige Materialien können mitgenommen werden, Besucher/-innen dürfen kostenlos im Internet nach Ausbildungs- oder Arbeitsstellen recherchieren, Stellenangebote ausdrucken und sich bei der Gestaltung der Bewerbung nützliche Tipps geben lassen.  Ein Besuch lohnt sich!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Der Klassiker: Freie Stellen in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit finden!

Der absolute Klassiker, was die Jobsuche im Internet anbelangt. Suchen Sie mithilfe der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit nach freien Praktikumsstellen, Ausbildungsplätzen oder nach Arbeitsstellen:

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge