Kategorie-Archiv: Dresscode

Lustige Bewerbungsfehler & nützliche Bewerbungstipps

Manchmal muss man sich schwarzen Humor bewahren.  ‚Personaler: „In welcher Sprache programmieren Sie üblicherweise? Bewerber: „Also eigentlich immer in Deutsch!‘

Quelle:  http://www.staufenbiel.de/ratgeber-service/bewerbung/lustige-fehler.html

Lesen Sie in der oben genannten Quelle weitere, witzige Antworten von gestressten Bewerbern. Ansonsten finden Sie aber auch gute Informationen über verschiedene Bewerbungsformen, Hilfen zur Gestaltung von Bewerbungen und vieles mehr auf der folgenden Bewerbungsseite:

http://www.staufenbiel.de/ratgeber-service/bewerbung

Freie Stellen (vom Praktikum bis zur Arbeitsstelle) können Sie in der Staufenbiel-Jobbörse recherchieren: http://www.staufenbiel.de/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Bewerbung-forum.de – Nützliche Bewerbungstipps

Bewerbung-forum.de bietet Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten, Bewerberinnen und Bewerbern eine informative Webpräsenz mit vielen Bewerbungstipps an:

http://www.bewerbung-forum.de/

Silvio Ströver, Dipl.-Pädagoge

Azubiyo Blog

Nützliche Tipps (z. B. „10 Tipps gegen Nervosität im Vorstellungsgespräch„: http://blog.azubiyo.de/bewerbungstipps/nervositaet-im-vorstellungsgespraech/) gibt es im Weblog von Azubiyo für junge Bewerberinnen und Bewerber:

http://blog.azubiyo.de

Weitere Bewerber-Infos auch auf der Azubiyo-Webseite:

http://www.azubiyo.de/berufsstart

Silvio Ströver, Dipl.Päd.

DAK fragt: „Bald Azubi?“

Die  DAK Gesundheit gibt Schülern, die sich um eine Ausbildung bewerben, Tipps und Ratschläge, wie sie sich bewerben, vorstellen und einen Eignungstest bestehen können. Zudem erhalten Auszubildende nützliche Informationen und Materialien für eine gesunde und erfolgreiche Ausbildung: http://www.dak.de/content/aktionglasklar/bald_azubi_2012.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Paedblog-Link-Tipp:

http://www.paedblog.de/2012/03/14/alkohol-spas-oder-miesmacher/

Philognosie.net – Business-Knigge: Wie verhalte ich mich korrekt im Beruf?

Aus der Fülle der vielen Tipps und Tests von Philognosie.net habe ich hier den Link zum „Business-Knigge„-Test herausgesucht:

http://www.philognosie.net/index.php/tests/testsview/755/

Diesen Test einmal durchzuspielen, rate ich allen abgehenden Schülerinnen und Schülern.

Und wer es genauer wissen will, kann sich hier über einen gewissen Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge informieren:

http://www.deutsche-knigge-gesellschaft.de/

und auch

http://de.wikipedia.org/wiki/Adolph_Knigge

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Zahlreiche Bewerbungstipps für Schüler und Berufseinsteiger

Sehr empfehlenswert ist die folgende Webseite für alle Schüler, Auszubildende, Arbeitssuchende, Bewerber, Studenten, Berufstätige und Praktikanten:

http://www.philognosie.net/index.php/article/rubric/5/

Dort finden Sie z. B. Tipps für das gut vorbereitete Vorstellungsgespräch, für ein Telefontraining, Tipps für die Gestaltung von Bewerbungen, Informationen rund um das Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit oder es gibt Hinweise zum „Knigge“, Tipps rund um den Dresscode, Hilfestellungen zum Marketing in eigener Sache und Vieles mehr!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Imagepflege im Beruf

Die Pflege des Äußeren kann u. a. im Beruf durchaus hilfreich sein. Eine für Frauen entwickelte Webseite stellt in einem Online-Test die Frage: „Genügt Ihr Image den Ansprüchen im Beruf?“
http://hannelore.org/image/fr_test.htm

Weitere Image-Tipps für Frauen finden Sie hier auch auf: http://hannelore.org/image/

Männer im geschäftlichen Berufsfeld (Business) erhalten auf der folgenden Webseite 10 Outfits-Tipps:

http://www.zehn.de/die-10-wichtigsten-businessoutfit-tipps-fuer-maenner-25829-0

In einem kleinen Artikel werden ihnen einige grundlegende Stylingtipps genannt: http://www.beauty-ratgeber.com/stylingtipps.html

Dazu passt auch noch der Artikel über das richtige Rasieren: http://www.beauty-ratgeber.com/maenner-gut-rasiert.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Link-Tipp:

http://www.socioweb.org/lexikon/index.html

Krawatten richtig binden

Besonders junge, männliche Bewerber in konservativen Berufsfeldern wie z. B. im Bankwesen, bei Versicherungen etc.  müssen sich oft erst einmal vor einem Vorstellungsgespräch überlegen, welches Outfit sie wählen sollen. Spätestens dann, wenn die Anzugsfarbe gewählt ist, stellt sich die Frage, wie sie denn die dazu passende Krawatte richtig binden sollen, sofern sie es  sich nicht irgendwo schon abgeschaut haben. Auf der folgenden Webseite finden zukünftige Krawattenträger gute Anleitungen zu den verschiedenen Krawattenknoten:

http://www.krawatten-ties.com/krawatten-knoten.php

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge