Schlagwort-Archiv: Tipp

Bundesagentur für Arbeit: Musteranschreiben für BewerberInnen

Hier können sich ausbildungsinteressierte  SchülerInnen, die sich ein Jahr vor dem Hauptschul-, Realschulabschluss oder vor dem Abitur bewerben sollten, ein kostenloses Muster für ein Anschreiben downloaden. Dieses Muster gibt es im Pdf-Format bzw. im Doc-Format:

http://bwt.planet-beruf.de/fileadmin/redakteure/pdf/2_1_5_arbeitsblatt_musteranschreiben.pdf

http://bwt.planet-beruf.de/fileadmin/redakteure/word/2_1_6_formatvorlage_fuer_dein_anschreiben.doc

Weitere Informationen rund um das Anschreiben erhalten Sie dort:

http://bwt.planet-beruf.de/32.html

Silvio Ströver, Dipl. Päd. und Coach

 

Berichte, Berichte, Berichte

Auf dem Weg in den Beruf lernen junge Leute, dass sie immer mehr schreiben, berichten und dokumentieren müssen. Bereits in der Ausbildung wird dies verlangt, doch viele (frühere) Haupt- und Realschüler haben Probleme, überhaupt Texte zu verfassen und somit der Aufgabe nachzukommen, ihre durchgeführten Tätigkeiten in angemessener Form niederzuschreiben. Hier gibt es eine kleine Hilfe, wie Auszubildende ihre Berichte schreiben können und sollten:

http://www.wallstreet-online.de/ratgeber/gesellschaft/schule-und-ausbildung/beim-berichtsheft-schreiben-bestimmte-regeln-beachten

Warum Sie ein Berichtsheft führen müssen, erklärt Ihnen u. a. die bayrische Industrie- und Handelskammer auf ihrer Webseite: http://www.muenchen.ihk.de/mike/ihk_geschaeftsfelder/bildung/Ausbildungsberatung/Berichtsheft.html

Dort finden Sie auch weitere Vorlagen für ihre Dokumentation.

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Freiburger-mappen.de – Bewerbungstipps

…zusammengefasst „aus über 20 Fachbüchern und zahlreichen Gesprächen mit Personalentscheidern“ bietet ein Hersteller von Bewerbungsmappen auf der folgenden Webseite an:

http://www.freiburger-mappen.de/epages/62562300.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62562300/Categories/Bewerbungstipps

Das Ganze gibt es auch in kompakter Pdf-Form:

http://www.freiburger-mappen.de/WebRoot/Store20/Shops/62562300/MediaGallery/Bewerbungstipps.pdf

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Tipps der BARMER für Jugendliche zum Berufsstart

Die BARMER gibt jungen Leuten gute Tipps, die sie beherzigen sollten, wenn sie kurz davor stehen, eine Ausbildung oder eine Arbeit zu beginnen. Was sie generell wissen sollten, welche Versicherungen jeder haben sollte und welche finanziellen Hilfen es für sie gibt, verrät die BARMER in der folgenden Pdf-Datei zum kostenlosen Download:

http://www.barmer-gek.de/barmer/web/Portale/Versicherte/Wissen-Dialog/Mediathek/Broschueren/Downloads/checklisten/Checkliste__berufsstarter,property=Data.pdf

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Virtuelle Notrufsäule

Was es nicht alles (Nützliches!) gibt:

Notruf für Schüler/-innen:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/SNG/index.html

Notruf für Eltern:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/ENG/index.html

Notruf für Männer:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/MNG/index.html

Notruf für Frauen:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/FNG/index.html

Notruf für Studenten / Studentinnen:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/STG/index.html

Notruf für Lehrerinnen und Lehrer:

https://ssl.kundenserver.de/internet-notruf.de/LNG/index.html

Nutzen Sie hier die Möglichkeit, sich schnell virtuell Hilfe zu holen. Sie finden jede Menge Kontaktdaten, Adressen und Ansprechpartner. Eine prima Auflistung auch für Schüler, Eltern und Pädagogen!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Do´s & Dont´s bei der Online-Bewerbung

Was die Bewerberin bzw. der Bewerber bei einer Online-Bewerbung alles „tun darf“ oder auch nicht, erfahren Sie u. a. bei Jobware:

http://www.jobware.de/ra/rb/ob/1.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Freie Ausbildungsplätze bei azubiyo finden!

Hier http://blog.azubiyo.de/in-eigener-sache/freie-ausbildungsplatze-2011/ können Sie freie Ausbildungsstellen / Lehrstellen finden!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Wikibooks -Das kostenfreie Bewerbungshandbuch!

Ein kostenloses Bewerbungshandbuch können Sie sich hier anschauen und downloaden:

http://de.wikibooks.org/wiki/Bewerbungshandbuch

Viel Erfolg!

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

SUPERAZUBI KICK-OFF 2007 (LIDL)

LIDL sucht den SUPERAZUBI! Wer Kaufmann bzw. Kauffrau im Einzelhandel werden will, kann sich um einen Ausbildungsplatz bei Lidl bewerben. So steht es jedenfalls in einer kostenlosen Mini-Broschüre, die sich jeder mitnehmen sollte, der sich vorstellen könnte, eines Tages bei Lidl Karriere zu machen! Warum nicht?!

Lidl erwartet: Fairness und Teamgeist,gute bis sehr gute schulische Leistungen, Engagement und Verantwortungsbewusstsein, Kontaktfreude und Offenheit (Inhalt: vergleiche dazu die zur Zeit ausliegenden Flyer in vermutlich jeder Lidl-Filiale). Um weitere Informationen zu erhalten, schaut man am besten auf der Homepage von Lidl nach www.lidl.de und begibt sich auch auf die Seite www.superazubi.de

Wer sich allerdings bei LIDL bewirbt, sollte auch diese Hintergründe kennen: Schwarzbuch Weblog von VERDI  http://www.verdi-blog.de/lidl/0  bzw. http://www.verdi.de/lidl/schwarz-buch/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge