Schlagwort-Archiv: Wirtschaft

VER.DI: Unterrichtsmaterialien (Rechte & Pflichten von Azubis, Mindestlohn, Geschichte der Gewerkschaft, Tarifvertrag und vieles mehr)

Welche Rechte und Pflichten haben Auszubildende? Hier gibt es von VER.DI Unterrichtsmaterialien zu dieser Frage: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/ue_2_1

Auch erklärt VER.DI anhand von weiteren Unterrichtsmaterialien, was ein Tarifvertrag ist: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/ue_2_6

Hier finden Sozialarbeiter oder Lehrer Materialien zur Geschichte der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/ue_2_4

Betriebliche Interessensvertretung lebt davon, dass der Nachwuchs weiß, wie er sich selbst im Betrieb beteiligen kann. Hier wird anhand weiterer Unterrichtsbausteine z. B. für die Berufsschule beschrieben, wie die betriebliche Mitbestimmung von Azubis aussehen kann: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/ue_2_7

Inzwischen fordern immer mehr Menschen den Mindestlohn. Warum es immer mehr Stimmen gibt, die den Mindestlohn fordern, kann man gut anhand der folgenden Unterrichtssequenzen Schülerinnen und Schülern erklären: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/mindestlohn

Um jungen Leuten den Aufbau und die Struktur der Gewerkschaften zu vermitteln, kann es hilfreich sein, diese Unterrichtsentwürfe zu nutzen: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen/ue_2_3

Diese und weitere VER.DI-Unterrichtsmaterialien können Sie u. a. hier downloaden: http://jugend.verdi.de/community/service/ver.di_school/unterrichtsthemen

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Hochschulabsolventen bei Amazon gesucht

Akademiker/-innen mit einer „Hands-on Mentalität“ haben gute Chancen, bei Amazon einen Job zu bekommen. Hier können Sie sich über Stellenmöglichkeiten informieren: http://www.amazon-operations.de/what-we-look-for

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Karriere bei der Sparkasse

Wer gerne in einer Bank arbeiten möchte, kann sich u. a. auch bei der Sparkasse bewerben. Sie bietet unter anderen Schülern Praktika und Ausbildungsplätze an:  http://karriere.sparkasse.de/schulabgaenger/index.html – wobei es hier zur Sparkassen-Stellenbörse geht: http://karriere.sparkasse.de/stellen_und_ausbildungsplatzboerse/index.html.

Auch Hochschulabsolventen können sich im Karriere-Portal der Sparkasse nach Stellenmöglichkeiten umschauen: http://karriere.sparkasse.de/hochschulabsolventen/index.html.

Arbeitssuchende und Berufserfahrende können sich hier ebenfalls bewerben: http://karriere.sparkasse.de/berufserfahrene/index.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Ausbildungsnews auf News.de

Eine gute Möglichkeit, sich im Ausbildungsgeschehen auf dem Laufenden zu halten, besteht u. a. darin, Nachrichtenportale wie z. B. News.de nach entsprechenden Artikel zu durchforsten:

http://www.news.de/search/?query=Ausbildung&aid=0

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Auf der Webseite http://www.buero-fuer-arbeitsschutz.de finden Sie eine Menge Informationen in Bezug auf  den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.  In der Rubrik „Für die Praxis“ (http://www.buero-fuer-arbeitsschutz.de/praxis/index.html) erhalten Sie nützliche (kostenlose) Downloads (Musterbriefe etc.) zu Betriebsvereinbarungen zur Umsetzung des Arbeitsschutzgesetzes, Checklisten und Fragebögen zu psychischen Fehlbelastungen am Arbeitsplatz und vieles mehr.

Beachten Sie zudem auch den folgenden Link zum selben Thema:

http://www.gutearbeit-online.de

oder auch:

http://www.wiki-gute-arbeit.de/index.php/Hauptseite

Und hier gerade für Auszubildende bzw. Jugendliche ein wesentlicher Link in Sachen Arbeitsschutz:

http://www.wiki-gute-arbeit.de/index.php/Thematische_%C3%9Cbersicht_-_Jugend/Ausbildung

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

 

2 kostenlose Themenhefte zur Berufsorientierung zum Download

Hier können sich junge Leute zur Berufswahl bzw. Eltern, Sozialpädagogen, Erzieher oder Lehrer zwei Themenheft von Chancen erarbeiten für die Berufsorientierung (kostenlos) downloaden:

http://www.chancen-erarbeiten.de/download/themenhefte/berufsorientierung.html

Oder direkt:

Heft 1: „Entdecke deine Möglichkeiten“

http://www.chancen-erarbeiten.de/fileadmin/webdata/

PDFs/Inhalte_Beruforientierung_M%C3%B6glichkeiten.pdf

Heft 2: „Berufsfelder und Berufe“

http://www.chancen-erarbeiten.de/fileadmin/webdata/

PDFs/Inhalte_Berufsorientierung_Berufsfelder.pdf

Niebüller VR-Bank-„Nacht der Bewerber“

Welch junger Nordfriese noch eine Ausbildung sucht, kann mit etwas Glück bereits morgen Abend in Niebüll seine Traum-Ausbildungsstelle finden:

Die VR Bank veranstaltet die Nacht der Bewerber„: In der heute vorgefundenen Ausgabe 1/2011 „mehr VR“ finden Niebüller den entsprechenden Artikel: „Schläfst Du noch oder suchst du schon…“ (S. 8).

Herzlich eingeladen sind nicht nur Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen, sondern auch deren Eltern. Informieren Sie sich über das regionale Ausbildungsangebot, knüpfen Sie direkt erste Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben.

Diese Jobmesse beginnt an diesem Freitagabend um 18:30 Uhr und dauert bis ca. 23:30 Uhr. Auf dem bunten Programm stehen „Modenschau, Knigge-Kurs und Job-Speed-Dating“.

Auch Firmenvertreter, die sich noch spontan hinzugesellen wollen, haben die Möglichkeit, sch dort zu präsentieren:

Ansprechpartner Hans-Adolf Deussing, Abteilungsleiter Personalentwicklung,

Tel.: 04661 / 939 – 85 00 bzw. per Email: hans-adolf.deussing @ vrbankniebuell.de

Mein Tipp:

Schlaue (junge) Leute sorgen vor und bringen direkt ihre Ausbildungsbewerbung mit!

Viel Erfolg

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Green Jobs bei Greenpeace Energy finden

Falls Sie bei einem Ökostrom-Anbieter arbeiten wollen, können Sie sich hier nach freien Stellen umsehen:

http://natur.paedblog.de/2011/02/09/jobs-bei-greenpeace-energy

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

8 Regeln für den Besuch von Jobmessen

Michael Neumann, Deutschlandchef des Personalberaters Alexander Hughe (vgl. http://www.wiwo.de/management-erfolg/acht-regeln-zur-jobsuche-auf-messen-426975/), gibt wertvolle Tipps, wie Besucher einer Job- oder Ausbildungsmesse in 8 Schritten zu ihrem beruflichen Ziel gelangen.

Lesen Sie dazu das Interview auf der folgenden Seite des Portals der WirtschaftsWoche:

http://www.wiwo.de/management-erfolg/acht-regeln-zur-jobsuche-auf-messen-426975/

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Wie schwer es ist, ohne Ausbildung in den Beruf zu gelangen

Was Hänschen nicht lernt, das bereitet ihm beruflich ziemliche Schwierigkeiten. Hier ein Forum, in dem sich einige User darüber austauschen, wie schwierig es ist, ohne einen Abschluss oder eine Ausbildung in Lohn und Brot zu kommen bzw. was man tun kann, trotz fehlender Abschlüse erfolgreich eine Arbeitsstelle zu bekommen:

http://www.ciao.de/Berufseinstieg_ohne_Ausbildung_Tipps_Tricks__402827

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Berufsbilder der Wirtschaftsinformatik

Angehende Studenten der Wirtschaftsinformatik sollten sich vorher über ihren Beruf erkundigt haben. Wer das noch nachholen will, kann dies hier tun:

http://www.wirtschaftsinformatik.de/index.php;do=st_tf/site=wi/sid=3083670204d3c9f2053d89543059076

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Karriere.de

Ein interessantes „Portal von Handelsblatt und Wirtschaftswoche“ mit vielen Informationen über berufliche Themen, über Hochschulbildung, Stellensuche, Bewerbungstipps und vieles mehr gibt es hier:

http://www.karriere.de/

Siehe auch:

http://www.karriere.de/beruf/dossiers-4/berufsbilder.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Ausbildungsstellen bei der Norddeutschen Landesbank

Die Norddeutsche Landesbank bildet in den folgenden Berufen aus:

Sparkassenbetriebswirtin, Sparkassenbetriebswirt,

Bankkauffrau, Bankkaufmann,

Bachelor of Arts (B.A.), Betriebswirtschaftslehre,

Bachelor of Science (B.Sc.), Wirtschaftsinformatik,

Informatikkauffrau, Informatikkaufmann,

Bürokauffrau, Bürokaufmann,

Köchin, Koch

Wie Sie sich (online)  bewerben, erfahren Sie ebenfalls auf den Seiten dieser norddeutschen Bank:
https://www.nordlb.de/Bewerbungsverfahren.6476.0.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

„In eigener Sache“- Fit in die berufliche Zukunft

Junge Leute sollen hier etwas für sich selbst tun, um beruflich erfolgreich zu sein:

http://www.in-eigener-sache.de

Auszug der Webseite:

Arbeitsmarktfit ist, wer …… aktiv ist und die Initiative ergreift, seine Chancen erkennt und sie zu nutzen weiß

…. für sich selbst und seine berufliche Entwicklung Verantwortung übernimmt und sich Ziele setzt

…. den Wertschöpfungsbeitrag seiner Arbeit kennt und die Konsequenzen seines Handelns erkennt

…. fleißig und engagiert ist

…. kontinuierlich dazulernt und am Ball bleibt

…. zur Zusammenarbeit fähig und bereit ist

…. in der Lage ist, das, was er meint und will, auszudrücken und zur Geltung zu bringen

…. sich in andere hineinversetzen kann und ihnen zuhört

…. in ungewohnten oder belastenden Situationen einen klaren Kopf behält

…. mit schwierigen Situationen und Misserfolgen konstruktiv umzugehen weiß

…. offen für Neues und einfach neugierig ist

…. weiß, was er kann, und regelmäßig über sich und seine Arbeitsmarktfitness nachdenkt

Quelle: http://www.in-eigener-sache.de/cps/rde/xchg/SID-95F810B6-B2A6B5DE/ies/style.xsl/645.html

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge

Link-Tipps: Existenzgründung

Hier habe ich einige Links zur Existenzgründung für Sie recherchiert!:

http://www.existenzgruender.de/index.php – Existenzgründungsportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und  Technologie – BMWi

http://www.iwi.hs-karlsruhe.de/gruenderinnen – Material zum Download für Existenzgründerinnen

http://www.startercenter-westfaelisches-ruhrgebiet.de – Startercenter-Westfälisches- Ruhrgebiet.de – Anlaufstelle für  Gründer/-innen aus der Region Westfälisches Ruhrgebiet.

http://www.startercenter-westfaelisches-ruhrgebiet.de/information_basis/index.jsp – Startercenter-Westfälisches- Ruhrgebiet.de – Solide  Basisinformationen für Existenzgründer/-innen.

http://www.berufe.paedblog.de/2008/11/26/eine-eigene-existenz-aufbauen – Strövers Berufepaedblog (26.11.2008): „Eine eigene Existenz  aufbauen?“

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/karriere/selbststaendigkeit/index.html – Wissen.de – Eine interessante Seite von Wissen.de für Gründer

Silvio Ströver, Diplom-Pädagoge